Michael Nast & Dirk Zöllner

Am 31.10.2014

Duo-Lesung
20:00 Uhr
15,50 €

Reservix_Logo_dtp_web_rgb_500x240_jpg_bg_white_font_orange-140526

Zum Kartenkauf bitte HIER klicken

Nast und Zöllner

Nast liest: Ist das Liebe oder kann das weg?
Und darum geht’s: 
Wie endet wohl ein Date mit einer Frau, die Sandy heißt? Wie können ein quietschendes Bett und lärmempfindliche Nachbarn eine Beziehung zerrütten? Wie sieht die Rache einer Frau in Zeiten von Facebook aus? Michael Nast erzählt vom ganz normalen Wahnsinn eines Singles in der deutschen Großstadt. Er ist unermüdlich auf der Suche nach der Liebe. In langen Clubnächten, auf den Straßen der Großstadt, im Alltag. Er beleuchtet die Beziehungen von Freunden, schreibt über skurrile Dates, seltsame Bekanntschaften und manische Exfreundinnen. Ein Buch über Missverständnisse, große Gefühle, großes Kino und große Egos. Und darüber, wie viele Sexpartner zu viele sind.

Zöllner liest: Die fernen Inseln des Glücks
Und darum geht´s: Am Anfang standen The Sweet. Die machten Musik, die ankam. Wichtiger aber, es war die Musik, die der Klassenschönsten gefiel. Und Vater Zöllner – die Kindheit findet schließlich in der DDR statt – „besorgte“ eine LP, Opa stiftete die erste Gitarre, Marke Eigenbau. Wie es weiterging mit Songs und Bands und mit den Mädchen, mit Shows und Aftershow-Parties, mit dem ganzen bunten Rockerleben, mit dem gefundenen und wieder verlorenen Glück, mit neuen Anläufen und Mut und Wut und Trauer und Spaß, liest Dirk Zöllner in Auszügen aus seiner Autobiografie “Die fernen Inseln des Glücks” vor. Und natürlich darf der eine oder andere Song zwischendurch nicht fehlen.

KULTURVOLLZUGSANSTALT
Kartenkauf:
* Theaterkasse am Marktplatz Friedrichshagen
* Seebad Friedrichshagen
* alle Vorverkaufsstellen
* Online über Reservix.de

Veröffentlicht 11. September 2014, 10:41 Uhr